Verdon Schlucht – Grand Canyon du Verdon

Verdon Schlucht – Grand Canyon du Verdon

Die Verdon-Schlucht ist eines der größten Canyons in Europa und einer der Höhepunkte der Reise in die französische Provence. Ein Naturerlebnis der besonderen Art, das man so schnell nicht vergessen wird.

Die Schlucht, französisch auch „Georges du Verdon“ genannt, beginnt flussabwärts, nach der Stadt „Castellane“ und endet bei „Moustiers-Sainte-Marie“, im Stausee „Lac de Sainte-Croix“. Durch den ca. 21 km lange Canyon, fließt der türkisfarbene Fluss Verdon. Es ist schon ein atemberaubender Blick von oben in die tiefe der Schlucht zu blicken. Vorteilhaft wäre es auf jeden Fall, ein kleines Auto zu fahren, da die Straßen am Canyon sehr eng und kurvenreich sind und es fast keine Ausweichstelle gibt, wenn ein anderes Auto einem entgegen kommt. Da kann man schon etwas „Angst“ bekommen.

  

Die Verdon-Schlucht ist ein richtiges Paradies für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Es gibt so viele, schöne Wanderwege, Kletter-Angebote, Kajak-Touren und vieles mehr. Selbstverständlich lädt dieser wunderschöne Platz auch ein, einfach nur am Wasser zu sitzen, die Füße rein zu strecken und ein kleines romantisches Picknick an diesem wunderschönen Ort zu genießen.

 

 

 

 

 

 

 

Wie findet Ihr die Bilder, sind die nicht schön? Wäre das auch was für Euch? Schreibt mir Euren Kommentar auf Instagram, Facebook oder direkt in meinem Blog. Ich freue mich.