Thai Romanesco Suppe mit Curry

Thai Romanesco Suppe mit Curry

Esst Ihr auch so gerne Suppen wie ich?

Die Thai Romanesco Suppe mit Curry ist ein schnelles und einfaches Rezept zum Nachkochen. Der Curry verleiht dem Gericht eine leichte schärfe. Probiert es einfach aus.

Zutaten: ( 1 Portion)

180 g Romanesco
100 g Kartoffel
0,3 l Gemüsebrühe
1 kleines Stück Ingwer
0,5 g Knoblauzehen, fein gehackt
0,25 g Zwiebel, fein gehackt
0,25 g EL Olivenöl mild
1/2 TL milden, gelben Curry
Salz, Pfeffer
etwas frischen Zitronensaft
etwas Basilikum und Petersilie, fein gehackt

Zubereitung:

1. Olivenöl in einem Topf erhitzen
2. Zwiebel glasig dünsten, Curry und Knoblauch unter Rühren andünsten
3. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, etwas Zitronensaft zugeben und mit Ingwer würzen
4. Gemüsebrühe leicht zum Kochen bringen, Kartoffeln zugeben und leicht köcheln lassen.
5. Romanesco zugeben und ca. 5-9 Minuten, bis der Rommanesco bissfest ist, kochen
6. Etwas Salz, Pfeffer, Petersilie unterrühren – fertig.

Viel Spaß beim Nachkochen.