Belgien: Gourmet-Restaurant Cabo – stilvoll Essen am Hafen

Belgien: Gourmet-Restaurant Cabo – stilvoll Essen am Hafen

Das Gourmet-Restaurant “Cabo” befindet sich in dem schönen Küstenort Blankenberge, direkt am Hafen. Bekannt ist der Ort durch seine Jugendstilarchitektur und dem historischen Rathaus aus dem 17. Jahrhundert. Am Restaurant gibt es auch einen hauseigenen Club, mit schöner Terrasse und einem tollen Blick über den Hafen.

Gourmet-Restaurant

Das Interieur des Gourmet-Restaurants wurde vom Architekten sehr modern und stylisch designt. Schwarze Wände mit runden Lichtobjekten treffen auf braune Lederstühle und Tische. Eine sehr reizvolle Location, die einen Hauch von Luxus und Eleganz versprüht.

Wir haben uns entschieden das “Cabo” an einem Montag zu besuchen, denn dann ist dort “Crazy Monday”. Diesen Tag müsst Ihr Euch unbedingt merken, denn nur dann gibt es ein Überraschungsmenü mit 3- oder 4-Gängen, zu einem wirklich unschlagbaren Preis. In unserem Fall kostete das 3-Gang Menü 55,00 €uro inkl. aller Getränke. Aber als wir die ersten Gänge bekamen, waren wir so angetan, dass wir auf das 4-Gänge Menü gewechselt haben.

Der offizielle Teil es Abends beginnt mit verführerischen Gaumenfreuden, die als Fingerfood präsentiert wurden.

Amuse Bouche

Pfeffer-Hummus-Cracker – so cremig und fluffig, die nach “mehr” schmeckten.

Lobster fritiert – ein köstlicher Gaumenschmaus, Mund auf und rein damit.

Nun folgt der erste Gang…

Iberico Beef Tartare / Trüffel-Jus / Parmesan Chips / Kürbiskerne / Ruccola / Basilikum Pesto – eine sehr ausgefallene Kombination, etwas würzig im Geschmack, mit dezenter Trüffelnote, es schmeckte phantastisch.

Chef de Cuisine

Bevor der nächste Gang kommt, spitzel ich noch schnell zu den Jungs Johan & Nick in die Küche. Ob ich herausfinde, was es als nächstes gibt?

Der Service schenkte uns sehr viel Aufmerksamkeit, zudem ist er flott, charmant und professionell, man fühlte sich rundum wohl.

Es folgt der nächste Gang…

Muscheln Asia-Style / rote Zwiebel / Kokos / Zitronengras / Sojasprossen – hier taucht man in unvergessliche, asiatische Genusswelten ein. Das ist mit Abstand das beste Muschelgericht, dass ich je gegessen habe.

Nun folgt …

Rotbarbe / Pasta / Zuchini / Shrimp-Sauce – die Augen müssen geschlossen bleiben, um dieses wundervolle Gericht zu genießen. Perfekt gewürzt und optisch sehr schön präsentiert – herrlich.

Ein Dessert mit erfrischenden Zitrusaromen beendet das heutige Menü.

Dessert

Zitronentarte / Vanille-Eis – der Abschluss macht eine herrlich, erfrischende Zitronentarte mit einer luftigen Baiser Haube und Vanille-Eis als Topping.

Fotos / Text © copyright by lifestylezauber

Fazit
Es war ein sehr schöner Abend, gepaart mit wunderbaren Genüssen und einem sagenhaften Preis-Leistungs-Verhältnis.

Jungs, Ihr habt mich wirklich sehr beeindruckt mit Eurer Küche, macht weiter so.

 

Anschrift

Restaurant Cabo Blankenberge
Wenduinse Steenweg 1
8370 Blankenberge
Belgien
www.cabo-clubrestaurant.be