Paris: 4* Hotel Balmoral – Gemütliches Privathotel

Paris: 4* Hotel Balmoral – Gemütliches Privathotel

Einfach mal durchatmen, in einer der pulsierendsten Städte Europas. Paris ist immer eine Reise wert, ob als Wochenendtrip oder länger.

Fotocredit: © copyright by Hotel Balmoral

Wenn man das erste mal dorthin reist, sollte man schon fünf oder sechs Tage einplanen, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie den Eifelturm, den Louvre, Notre Dame, oder Sacre Coeur zu sehen. In Paris gibt es wahnsinnig viel zu entdecken. Ein Muss ist zudem, eine romantische Bootsfahrt auf der Seine.

Wer sich in Paris zurechtfinden möchte, orientiert sich am Besten an den Stadtbezirken, die man Arrondissement nennt. Die französische Hauptstadt besteht aus 20 Arrondissements und die Nummern findet man auf jedem Stadtplan, sowie auf den Straßenschildern. Die Bezirke sind spiralförmig angeordnet, beginnen direkt im Zentrum, also im 1. Arrondissement und ziehen sich, wie im Uhrzeigersinn bis zum äußeren Bereich, dem 20. Arrondissement hin.

Das Hotel liegt im 17. Arrondissement de Batignolles-Monceaux, im Nordwesten von Paris. Hier stehen wunderschöne Stadthäuser in historischer Architektur, z.B. vom Architekten Goerges-Eugène Haussmann, der im 19. Jahrhundert einen großen Einfluss auf die Gebäude in der Region hatte. Ebenso findet man dort das Kunstmuseum National Jean-Jaques Henner, mit Porträts des Malers aus dem 19. Jahrhundert, sowie zahlreiche Restaurants und schicke Bars.

Das 4* Hotel Balmoral ist ca. 100 Meter von der Avenue des Champs-Elysèe und der Metrostation Charles de Gaulle Etoile entfernt. Vom Arc de Triomphe sind es nur ca. 350 Meter. Zudem liegt es ganz in der Nähe von Pariser Stadtzentrum, dass zu Fuß in nur 10 Minuten erreichbar ist. Die Lage ist einfach perfekt. Direkt gegenüber vom Hotel befindet sich auch ein kleines Geschäft mit Obst, Getränken und den Dingen des täglichen Bedarfs, zudem sind einige gehobene Restaurants fußläufig erreichbar.

Bei der Anreise mit dem Auto, können die Gäste in dem benachbarten, öffentlichen Parkhaus, dem Indigo Mac Mahon, dass nur ca. 5 Minuten entfernt ist, zu vergünstigten Hotel-Konditionen parken.

Das Hotel wird privat von den Eigentümer Francine und Francois Daprement geführt und liegt in einer schönen und ruhigen Seitenstraße zwischen der Carnot und der Mac Mahon Strasse. Das Hotel befindet sich in einem typischen Haus aus dem 19. Jahrhundert, mit schmiedeeisernen Balkonen und mit einer Inneneinrichtung im Pariser Chic. Das Haus wurde im Jahr 2014 vom Innenarchitekten Michel Jouannet komplett renoviert. Der Architekt designte das Hotel im Pariser Flair, mit Stilmöbeln, Gemälden und hochwertigen Materialien.

Fotocredit: © copyright by Hotel Balmoral

Das Interieur des Hotel ist geprägt von zeitloser Eleganz, in Pastellfarben, die behagliche Atmosphäre schaffen. Das Hotel Balmoral verfügt über insgesamt 50 Zimmer, in unterschiedlichen Kategorien. Die kleinsten sind die Classic Zimmer, mit 15-17 Quadratmetern und Blick auf die Straße oder den kleinen Innenhof. Zudem unterscheiden sich die einzelnen Zimmer noch durch individuelle Farben und Stoffe. Die eleganten Möbel wurden speziell den Räumen angepasst und von französischen Handwerkern auf Maß gefertigt.

Fotocredit: © copyright by Hotel Balmoral

Die nächste Zimmerkategorie sind die Superior-Zimmer, mit einer Größe von 18-21 Quadratmetern und Blick auf den Innenhof.
Dann folgen die Kategorien Prestige, die “normalen” Suiten, die Balkon- und Familien-Suiten, sowie zwei luxuriöse Apartments. Die insgesamt sechs Suiten mit ihren 40-65 Quadratmetern, befinden sich in der fünften und sechsten Etage, das sind die obersten beiden Stockwerke, die bequem mit dem Aufzug zu erreichen sind.

Die großen Familen-Suiten und Apartments sind speziell für Gäste mit Kindern geeignet. Diese sind hell und ruhig, verfügen über ein Wohnzimmer mit Schlafsofa, ein Büro, ein extra Schlafzimmer mit wahlweise Doppelbett oder Kingsize-Bett, sowie zwei TV-Geräten. Für besonderen Komfort sorgen die großen Badezimmer mit Bademäntel und Kosmetikartikel. Außerdem ist ein Safe, eine Minibar und ein Schreibtisch verfügbar. Für angenehmes Raumklima in den Zimmern bzw. den Suiten sorgt eine Klimaanlage. Antike Gegenstände und Gemälde von Arnaud FRANC, sowie Bücherregale erzeugen Wohlfühlatmosphäre. Die Apartments verfügen zudem über über einen separaten Hauseingang.

Für den Start in den Morgen, lädt das Hotel den Gast in den Frühstücksraum ein. Bei schönem Wetter genießt man das reichhaltige Frühstückbuffet mit frischen Croissants, verschiedene Brotsorten, Wurst, Käse, Lachs, Kaffee, Tee, leckeren Säften oder einem Gläschen Champagner auf der kleinen Terrasse im Innenhof.

Fotos / Text © copyright by lifestylezauber

Genießen Sie den außergewöhnlichen Service am Empfang, die Gastgeber mit Herz und Seele sind. Von einer handgeschriebenen Notiz mit individuellen Empfehlungen zu einer Fahrt auf der Seine, oder einem besonderen Restaurant, das Team steht einem immer mit Rat und Tat zur Seite.

Zusätzlich verfügt das Hotel über einen Tagungsraum, mit modernster Ausstattung, der ideal für Geschäftsreisende und Meetings ist.

Das Hotel Balmoral ist aufgrund der perfekten Lage und des sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses, bei Deutschen Gästen sehr beliebt.

Noch ein kleiner Tipp: Wenn man direkt auf der Homepage bucht, ist das Hotel etwas günstiger, als über die klassischen Buchungsportale.

Anschrift:

4* Hotel Balmoral
6 Rue du Gèneral Lanrezac
75017 Paris
www.balmoral-paris-hotel.com/de/