Zusmarshausen bei Augsburg: 4* Hotel & Restaurant “Alte Posthalterei”

Zusmarshausen bei Augsburg: Neueröffnung 4* Hotel & Restaurant “Alte Posthalterei”

Mitten im Naturpark “Westliche Wälder” in Zusmarshausen bei Augsburg eröffnet demnächst das komplett neu renovierte 4* Hotel & Restaurant “Alte Posthalterei”.

Zur Geschichte des Hauses seit 1648:

Vormals im 18. / 19. Jahhundert lag die Posthalterei mit Übernachtungsmöglichkeiten an der einzigen Poststrecke von Wien nach Paris. Auf der Durchreise im Frühjahr 1770 nächtigte dort die Erzherzogin Marie Antoinette und im Oktober 1805 auch Kaiser Napoleon ganze 3 Tage lang.

Die neuen und sehr sympatischen Pächter der “Alte Posthalterei” Manuela & Marc Schumacher erfüllten sich einen Traum, mit diesem tollen Hotel und Restaurant. Marc Schumacher kennen viele noch vom “Wirtshaus zum Silberwald, wo er einige Jahre als Koch seine Gäste mit köstlichen Gerichten verwöhnte.

Pächter Manuela & Marc Schumacher Foto © copyright by lifestylezauber

Manuela & Marc Schumacher / Sandra Hofer / Nadja vom lifestylezauber

Rezeption

Tagungs – und Veranstaltungsräume

Das Hotel verfügt über insgesamt 5 Veranstaltungsräume in verschiedenen Größen mit hochwertiger Ausstattung und modernster Technik wie z.B. für Meetings, Tagungen, Firmenevents, Hochzeiten oder Familienfeiern.

Zudem finden im Hotel verschiedene Veranstaltungen wie z.B. Kabaretts, Krimidinner, Weinverkostungen, oder Themenbuffets z.B. “Sylter Köstlichkeiten” statt.

Gewölbekeller & Wein

Wein & Genuss – einfach mit Freunden einen stimmungsvollen Abend im Gewölbekeller genießen – das bieten Manuela & Marc Schumacher im romantischen Gewölbekeller.

Hotel

Das Hotel verfügt über insgesamt 66 unterschiedlich gestaltete Zimmer, die aufgeteilt sind in 2 Fürstenzimmer, 8 Adelszimmer, 45 Posthalterzimmer, 10 Kutscherzimmer und 1 Apartment mit Küchenzeile.

Fürstenzimmer Napoleon

Das 40 m2 große Fürstenzimmer wo einst schon Kaiser Napoleon übernachtete, ist sehr stilvoll eingerichtet, eine sehr schöne Kombination aus modernem Ambiente, gepaart mit Einflüssen der damaligen Zeit. Eine Suite wo man sich schon auf den ersten Blick sehr wohl fühlt.

In der Suite oder in den anderen Hotelzimmer werden die Gäste mit selbst gemachten Pralinen und Macarons aus der eigenen Pâtisserie  herzlichst begrüßt.

Es ist schon ein tolles Erlebnis in einem Zimmer zu übernachten, das zum ersten Mal benutzt wird.

Adelszimmer

Im Adelszimmer residieren edle Damen und Herren in einem wunderschön designten 24 m2 großen Raum, mit einer Deckenhöhe von 3 Metern.

Frühstück

Das reichhaltige Frühstücksbuffet bietet einige Highlights wie z.B. eine Teestation mit frischen, ausgefallenen Teesorten zum Aufbrühen, frische Säfte, Weißwürste mit Brezen, leckere Croissants mit selbst gemachter Marmelade wie z.B. Mandarine mit Lebkuchen und Rum und viele weitere ausgefallene Sorten, die es später auch zum Kaufen oder Bestellen gibt.

Restaurant

Das Ambiente im Hotel Restaurant ist modern und stylisch, in natürlichem Holz gehalten. Die Atmosphäre ist stilvoll, warm und sehr herzlich. Der Kochstil ist bayerisch mit alpinem Charakter. Auf der Speisekarte stehen köstliche, saisonelle Gerichte, wie z.B. Zwiebelrostbraten, Käsespätzle, oder Beef Tartar, die modern interprediert werden. Die Produkte werden hauptsächlich von regionalen Partnern bezogen.

Chefstable

Der Chefstable ist ein besonderer und heiß begehrter Tisch in jedem Restaurant. Zwölf Personen finden hier Platz und können dem “Geschehen” in der Küche durch das große Fenster zusehen.

Chef de Cuisine

Als Chef de Cuisine haben sich Manuela und Marc Schumacher, die Landshuterin Sandra Hofer geholt.

Das 24 jährige Kochtalent hat schon zahlreiche Wettbewerbe wie z.B. den 1. Platz bei den Global Chefs Challenge Semj Finals Europe, den 1. Platz bei den Deutschen Judendmeisterschaften, den 1. Gastronomiepreis der Staatl. Berufsschule Erding gewonnen.

In 2017 gewann Sie den 3. Platz bei den Hong Kong International Culinary Classics. 2018 erhielt Sie den 2. Platz bei der IKA / Olympiade der Köche und den 5. Platz bei der Global Chefs Challenge Young Weltmeisterschaft.

Ein Teil des Küchenteams

Foto © copyright by lifestylezauber

Die Laufbahn von Sandra Hofer ist sehr beeindruckend. Von 2016 -2017 arbeitete Sie als Commis de Cuisine & Demichef de Partie im “Camers Schlossrestaurant”. Anschließend ging es nach München zum “Werneckhof by Geisel” (2*Michelin), wo Sie als Demichef arbeitete. 2018 -2019 ging Sie nach Neuseeland in die exklusive “Huka Lodge”, hier arbeitete Sie als Chef de Partie und als Pastry Chefin.

So, liebe Sandra – was hast Du heute für uns gekocht:

Starter

Vitello Tonnato / Kapern / Thunfisch – der Klassiker, absolut köstlich

Vorspeise

Beef Tartar / Rote Zwiebel / Brot Chips / Wachtelei / fermentierter Pfeffer / Senfsauce – sehr schön präsentiert und geschmacklich sehr lecker

Hauptspeise

Ravioli / Ziegenkäse / Tomaten – ein schmackhafter Ausflug nach Italien

US Steak / Pastinake / Saibling – fein gemacht, echt lecker

Text / Foto © copyright by lifestylezauber

Fazit

Das Hotel & Restaurant “Alte Posthalterei” ist neu und ein Insider-Tipp. Für das Restaurant empfehle ich einen Tisch zu reservieren, durch die sehr gute und gefragte Küche sind die Tische sehr schnell ausgebucht.

Das Hotel & Restaurant “Alte Posthalterei” wurde in Kooperation präsentiert.

Anschrift:

Alte Posthalterei
Hotel & Restaurant
Augsburger Str. 2
86441 Zusmarshausen
www.posthalterei.com