Trauben-Chutney mit Balsamico

Trauben-Chutney mit Balsamico

Habt Ihr Lust auf ein leckeres Chutney?

Von Birne, Quitte, Apfel bis Zwiebel, kann man eigentlich fast jedes Obst und Gemüse für ein leckeres Chutney verwenden.

Mein Trauben-Balsamico-Chutney, ist ein perfekter Begleiter zu Fleisch oder Käse. Bei der Auswahl vom Balsamico Essig, sollte man darauf achten, ein hochwertiges Produkt zu verwenden, um einen guten Geschmack zu bekommen.

Probiert das Rezept mal aus.

Foto / Text © copyright by lifestylezauber

Zutaten: für 3-4 kleine Schraubgläser / ca. 45 Minuten Einkochzeit

750 g rote, kernlose Tafeltrauben
12 Schalotten
150 g Sherry
12 EL hochwertiger Balsamico
100 g brauner Zucker
1 TL Salz
1 EL Ghee oder Öl
3-4 Schraubgläser klein

Und so wird`s gemacht

  1. Schalotten abziehen und klein schneiden.
  2. Ghee oder Öl in einen kleinen Topf geben, Schalotten darin glasig anschwitzen.
  3. Die Hälfte der Trauben zugeben und ca. 3 Minuten leicht köcheln lassen.
  4. Mit dem braunen Zucker karamellisieren, dann mit Sherry und Balsamico ablöschen.
  5. Alles zu einer Sirup ähnlichen Konsistenz einkochen lassen.
  6. Die restlichen Trauben zufügen, mit einer Prise Salz, Sherry und etwas Balsamico abschmecken.
  7. Die Gläser bei ca. 100 Grad auskochen, dann das heiße Trauben-Chutney einfüllen, Deckel gut zudrehen, das Glas einige Minuten auf den Kopf stellen, dann umdrehen.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Rezept drucken:

Print Friendly, PDF & Email

 

Habt Ihr mein Rezept schon mal nachgekocht? Dann verlinkt mich auf Instagram @lifestylezauber, damit ich es sehen kann. Ich freue mich auch über jeden Follower und nette Kommentare unter meinen Posts.

Eure Nadja