„Gutshof Original“ – exklusive Spezialitäten für den Gourmet

„Gutshof Original“ – exklusive Spezialitäten für den Gourmet

Assima Christopoulou betreibt Europas größten und exklusivsten Zuchtbetrieb der kleinen, reinrassigen ceylonesischen Zwergzebus in Sundern im Sauerland, sehr idyllisch gelegen und umgeben von Naturschutzgebieten, Wäldern, Bergen und Seen.

Zwergzebus

Zwergzebus sind Robustrinder und stammen ursprünglich aus Sri-Lanka. Sie fallen auf durch Ihren Buckel, der starken Wamme und den mächtigen Hörnern. Damit sind sie die edelsten unter den Rinderrassen.

Die Tiere von Gutshof leben fast ganzjährig auf der Weide. In der Winterzeit stehen die Tiere im Stall, dieser ist traditionell mit Stroh ausgelegt. Die Zwergzebus müssen nicht geimpft oder mit Medikamenten behandelt werden, da sie von Haus aus ein sehr starkes Immunsytem haben. Die Größe der Kühe beträgt ca. 1,0 Meter, wobei die Bullen, mit bis zu 1,15 Meter, etwas größer sind. Das Gewicht der Küche beträgt ca. 250 kg, die Bullen wiegen etwas bis zu 400 kg.

Zwergzebufleisch

Für Feinschmecker ist das Zwergzebufleisch der Olymp des Genusses. Es gehört zu den teuersten der Welt und schmeckt nicht nur außergewöhnlich, sondern ist zudem noch gesund, da es sehr cholesterin- und fettarm ist. Das dunkle, feinfaserige und besonders zarte Fleisch ist besonders bei Gourmets und Sterneköchen beliebt. Kenner beschreiben es als eine Geschmackskomposition zwischen Wild und Kalb. Bei der Zubereitung müssen keine besonderen Regeln eingehalten werden, denn es wird wie Wild gebraten.

Die Herstellung der Produkte findet in der eigenen Metzgerei statt, hier ist Michael Ehrkamp voll in seinem Element. Das Fleisch reift bis zu 5 Wochen am Knochen und wird zur weiteren Reifung in grobe Teilstücke geschnitten. Frei von chemischen Zusätzen und Geschmacksverstärker werden im Gutshof bis zu 20 verschiedene Schinken- Salami- und weitere Wurstsorten hergestellt.

Eines der teuersten Leckerbissen für wahre Gourmets das „Zwergzebufleisch“.

Zwergzebu Burger

Ein Burgerfleisch der Luxusklassse, dass man unbedingt probieren muss.

Der Zwergzebu Burger wird mit feinen Gewürzen abgeschmeckt und anschließend bei mittlerer Hitze medium gebraten – so schmeckt er am besten.

Regenbogenschinken – eine edle Spezialität

Die Schinkenherstellung ist das Herzstück des Gutshofs. Der Zwergzebu „Wildrind Regenbogenschinken“ wird aus der Semmelrolle (Schwanzrolle) nach alter Tradition und Handwerkskunst roh geräuchert.

Zwergzebuschinken Weidmannsheil vom dicken Bug

Jeder Schinken hat einen einzigartigen, köstlichen Geschmack. Der Zwergzebuschinken „Weidmannsheil“ ist mein Favorit. Den Schinken gibt es einmal mager vom dicken Bug und einmal durchwachsen vom Hals gefertigt – ein unvergesslicher, leckerer Geschmack. Hierzu empfehle ich einen edlen Tropfen Rotwein oder ein Glas Champagner.

Zwergzebu Wildrind Nußschinken – noch eines meiner Favoriten

Der Zwergzebu „Wildrind Nußschinken“ ist ein Luxusprodukt der Extraklasse bei einem Preis von z.Zt. 230 Euro/kg. Ein Geschmack den man nicht beschreiben kann, man muss ihn einfach probieren und sich selbst von der pefekten Qualität und dem einzigartigen Aroma überzeugen.

Bild / Text © Copyright by Lifestylezauber / Gutshof Original

Die Gourmet Produkte vom „Gutshof Original“ sind ein Geheimtipp und ein Muss für Genießer und Feinschmecker.

Einfach online bestellen und sich die Produkte nach Hause oder ins Restaurant liefern lassen. Exklusives Fleisch aus artgerechter Haltung, damit können Sie Ihren Gästen ein einzigartiges Geschmackserlebnis präsentieren.

Selbstverständlich sind die Produkte auch ein perfektes Geschenk für Alle, die in der Welt des Genusses zu Hause sind.

Zwergzebu (Kooperation/Werbung)
Gutshof Original
Grevensteiner Straße 22
59846 Sundern / OT Altenhellefeld
www.zwergzebus.com

Onlineshop
www.zwergzebufleisch.original